+43 1 512 05 92 | concierge@boulesse.com
Boulesse Logo For the finer things in life
Kostenloser Versand ab €150.00!
Stöbern nach:

Die Kunst einzuladen

Schon Oscar Wilde wusste: “Nichts nehmen die Menschen so übel, als wenn sie keine Einladung bekommen.” Denn: Einladungen sind Vorboten fabulöser Parties – von Gesprächen, die mehr einem Schlagabtausch ähneln bis zu verschüttetem Château Pétrus. Und was Emily Post vor 100 Jahren als “gute Manieren” bezeichnete ist wieder en vogue. Denn die Aussage einer handgeschriebenen Karte in Zeiten von E-Mail und WhatsApp ist eine ganz eindeutige: Die einer guten Erziehung und gewissen Kultiviertheit. Aber auch, dass man der Langsamkeit seinen Raum gibt. 

Fauxpas, auf die beim Einladen getrost verzichtet werden kann? Ein falsch geschriebener Name oder eine inkorrekte Anrede. Kaum etwas weist einen mehr in die sozialen Schranken. Macht man sich schon die Mühe und verschickt personalisierte Einladungen, sollte man auch den Namen der Begleitung in Erfahrung bringen. Schluss mit dem faulen “+1”, bitte. Auf den Dresscode (mit Verlaub rechts unten platziert) sollte ebenfalls nicht vergessen werden. Der eine oder andere Gast mag sonst schon mal zum Dinner im kleinen Kreis mit gestärktem Hemd und Fliege auftauchen.

Geschrieben werden sollte mit einer Füllfeder und Tinte, evtl. noch Tinten- oder Gelroller, keinesfalls jedoch Kugelschreiber. Eine schlampige Karte in großer Eile verfasst, sollte lediglich von einem Mann mit Blumen in der Hand akzeptiert werden.

Mit Monogram ausgestattetes Briefpapier bzw. kleine Kärtchen verleihen dem Ganzen eine besonders persönliche Note. Kleine Dankesbriefchen gehen schneller von der Hand. Die Briefmarke macht das Outfit des Kuverts. So kann auch selbst die Marke personalisiert werden. Die eigene Identität möchte schließlich rund um die Uhr gelebt werden. Da ziert von Konterfeits des Hundes bis zum Familienwappen alles, was das Hausherrenherz höher schlagen lässt.

Die Kunst einzuladen
Filter:
Preis
Cookies helfen dabei Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren OK