+43 1 952 15 61 | concierge@boulesse.com
Boulesse Logo For the finer things in life
Kostenloser Versand ab € 400!
Stöbern nach:

Memo Paris
Eau de Parfum Russian Leather

€205.00

(inkl. 20% MwSt.)

Eau de Parfum "Russian Leather" von Memo Paris. 

Mit Russian Leather präsentieren wir den neuesten Duft von MEMO Paris: eine Begegnung mit den eisigen, einsamen Landschaften Sibiriens – und dem Russischen Wolf. 

55° 22’Nord, 86°04’ Ost – auf dieser Position verortet sich Russian Leather. Ein Ort, der intensiv Russland atmet, und damit dessen Landschaften, dessen Weite, die wenigen Menschen. Russian Leather ist der jüngste Zugang zur Reihe Cuirs Nomades von MEMO Paris, die allesamt dem Leder huldigen. Entstanden ist ein betörender Duft mit Charakter, geschaffen von der Parfümeurin Sophie Labbé. 

Der Russische Wolf war die Inspiration für den Duft: ein wildes, unabhängiges Geschöpf mit einem außerordentlichem Geruchssinn, der sein Territorium bewacht – und den kostbaren Flakon von Russian Leather schmückt. Er ist einer der wenigen, die in der Einsamkeit der Steppen, Wälder und eisigen Ebenen Sibiriens gedeihen können, ist der Herrscher über ein gnadenloses Land. 

Wer sich Russian Leather vorstellen will, muss in seiner Phantasie der Spur des majestätischen Wolfs folgen, wird dann die Balance aus vibrierender Kraft und Raffinesse und eine Lederharmonie mit magischer Aura entdecken: ein sinnlicher Flash mit slawischer Nuance. Eigensinniger Farn in eisiger Tundra war die Inspiration für einen umwerfenden Fougère-Akkord. Aromatische Flora explodiert bei Berührung mit Sonnenstrahlen, mit Noten von Rosmarin, Minze, Lavendel, Salbei und Basilikum. Die Nadelwälder der Taiga erstehen auf mit Sibirischer Kiefer, Zypresse und Zeder. 

Der Wolf, der den Mond anheult: Er will seine Existenz beweisen und seine Artgenossen rufen. Ein Duft ist nicht anders – seine Einzigartigkeit ist der Ruf, einander zu begegnen. 

Kollektion CUIRS NOMADES: Eine olfaktorische Reise zum Leder – diesem nomadischen Stück Natur, das als Reisegepäck seine ideale Bestimmung erfährt. Leder und Parfümerie sind historisch eng verknüpft: Die feinen Lederhandschuhe des 17. Jahrhunderts wurden nach den Wünschen ihrer Träger parfümiert. Als Würdigung an das Material hat MEMO Paris die vielen Facetten der Duftfamilie Leder neu erschlossen, Aliénor Massenet liefert die zeitgemäßen Interpretationen dazu. 

Die Duftstoffe: 

Basilikumöl | Fougère-Akkord | Zedernnadelöl | Sibirisches Kiefernadelöl | Koriandersamen | Lavandin | Minze | Rosmarinöl | Muskatöl | Guaiacöl | Patchouli | Tonka absolute | Lederakkord | Muskateller-salbei | Zypresse absolute 

Hauptnoten: 

Fougère | Rosmarin | Lederakkord 

Parfümeurin: 

Sophie Labbé

Zusätzliche Details
Share:
Cookies helfen dabei Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren OK